Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

THE GREY AUTOMOBILE

 
  • © José Jorge Carreón
  • Do, 22.04.2010 24H
    Kampnagel – K2

EL AUTOMOVIL GRIS war 1919 der größte Kinohit Mexikos. Der halbdokumentarische Stummfilm erzählt die Geschichte der ersten organisierten Verbrecherbande Mexikos zur Zeit der Revolution und geht dem Gründungsmythos Mexikos nach. Der Regisseur Claudio Valdes Kuri hat aus diesem Stück mexikanischer Kinogeschichte eine mitreißende Theaterproduktion für das 21. Jahrhundert gemacht. Sein Ausgangspunkt ist die auch in Mexiko starke Tradition des japanischen Filmkommentierens (BENSHI), bei der ein Schauspieler auf der Bühne alle Personen des Films spricht: Valdes Kuri kombiniert den klassischen Film mit Live-Schauspiel und brillant improvisierter Klaviermusik und nimmt den Zuschauer mit auf einen wilden, berauschenden Trip durch verschiedene Sprachen (Deutsch, Spanisch, Japanisch mit Film-Untertiteln), Kulturen und Zeiten. Ein entwaffnendcharmantes Stück, das um die ganze Welt getourt ist und nun anlässlich der Bicentario-Feiern in Lateinamerika auf Kampnagel zu sehen ist.[Inszenierung] Claudio Valdés Kuri [Mit] Kaveh Parmas, Irene lida Naito, Fabrina Melon[Klavier] Ernesto Gomez Santana [Licht] Angel Ancona [Kostüme] María Rosa Manzini[Produktion] Coordinacion Nacional de Teatro – INBA, Haus der Kulturen der Welt – Berlin[Unterstützt von] Rosas Priego FamilyDauer: 90 Min.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de