Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

The Swell Season

 
  • © Karsten Jahnke
  • © Karsten Jahnke
  • So, 14.02.2010 24H
    Kampnagel – K6

Spätestens als The Swell Season 2008 einen Oscar für ihre Film-Musik zu „Once“ gewinnen, hört die Welt genauer hin: Die 2005 gegründete Band des Iren Glen Hasard und der tschechischen Sängerin und Pianistin Markéta Irglová schreibt wunderschöne Pop-Melodien, überraschend orchestriert und atmosphärisch vielschichtig. Die beiden lernten sich bei einem Konzert von Hasards früherer Band The Frames in Tschechien kennen, ein paar Jahre später folgte 2006 ein erstes Album, das allerdings kaum jemand beachtete. Als die beiden dann nicht nur die Musik zum Film „Once“ schrieben, sondern auch die beiden Hauptrollen spielten und sich damit plötzlich auf dem internationalen Glamour-Parkett wiederfanden, war das auch der Durchbruch für The Swell Season. Mit „Strict Joy“ präsentieren sie nun ein neues Album, koproduziert von Peter Katis (The National, Interpol). „In leisen Tönen von großen Gefühlen erzählen“ nannte DER SPIEGEL diese Musik, und wir freuen uns, das ungewöhnliche Paar live zu erleben. Als Special Guest begleitet Josh Ritter The Swell Season.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de