Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Hamburger Klangwerktage, David Moss:
WITTGENSTEIN SINGS, CALLOWAY SIGHS

 
  • Di, 24.11.2009 24H
    Kampnagel – K1

Extremsänger und Percussionist und Provokalia Choirs /Einführung Christiane Pohle, Regisseurin (Thalia Theater)Der Sänger und Percussionist David Moss zählt zu den innovativsten und kreativsten Köpfen der gegenwärtigen Musikszene. David Moss begann sein Leben als Musiker als Drummer, weshalb sein Gesang oft als eine Mischung all seiner Percussions-Instrumente empfunden wird. Tatsächlich liebt er es, kinetisch zu singen, verspielt, rhythmisch, in allen möglichen Geschwindigkeiten; Timbre, Richtung, Tonfall und Kraft in Mikro-Sekunden zu ändern; mit Vocals, Elektronik und Objekten zu tanzen zwischen Bedeutung und Abstraktion. In jüngster Zeit arbeitet er mit Textfragmenten als strukturierendem Element von Stimm-Stücken. Bei „Wittgenstein sings, Calloway sighs“ hat sich David Moss von Italo Calvino, Ludwig Wittgenstein, Cab Calloway, Raymond Chandler und Franz Kafka inspirieren lassen. David Moss leitet während der Klangwerktage den dreitägigen Workshop “Provokalia Choirs”, zu dem sich Chöre, singende oder nicht-singende Gruppen anmelden können und dessen Ergebnisse am 24.11.um 21.30 Uhr auf Kampnagel zu hören sind.Konzert mit dem Extremsänger und Percussionisten David Moss und den Teilnehmern des Workshops Provokalia Choirs



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.