Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Tanzkongress 2009, Monika Gintersdorfer, Knut Klaßen Tanzkongress 2009
Gintersdorfer/Klaßen:

Logobi 4

 
  • © Knut Klaßen
  • © Knut Klaßen
  • © Knut Klaßen
  • © Knut Klaßen
  • Fr, 06.11.2009 24H
    Kampnagel – K1

Auch in dieser Spielzeit setzen Monica Gintersdorfer und Knut Klassen ihre Arbeit auf Kampnagel fort und zeigen die Uraufführung von „Logobi 4“. In der fünfteiligen Logobi Reihe, von Gintersdorfer/Klaßen begegnen sich afrikanische und europäische Tänzer/ Choreografen und zeigen ihre künstlerischen Positionen, ihr Verständnis von Tanz und Techniken in einer gemeinsamen Show. Für Logobi 04 haben Jochen Roller und Franck Edmond Yao in Hamburg und in der Côte d´Ivoire geprobt. Dort wird kaum zwischen U- und E- Kultur getrennt, entscheidend ist allein die Qualität der Performance. Die beiden Choreographen überprüfen in dieser Hamburger Uraufführung die Bedeutung des gesellschaftlichen und künstlerischen Kontextwechsels und ob sich neben den Differenzen ungeahnte Verbindungslinien auftun.Eine Veranstaltung im Rahmen des Tanzkongress 2009. Karten für externe Besucher können über die Kasse erworben werden. Tel.:040/279094949Des Weiteren zeigen wir im Februar 2010 die komplette Logobi-ReiheLogobi 01 mit Gotta Depri und Hauke HeumannLogobi 02 mit Gotta Depri und Gudrun LangeLogobi 03 mit Franck Edmond Yao und Laurent ChétouaneLogobi 04 mit Franck Edmond Yao und Jochen RollerLogobi 05 N.N.Die Logobi-Reihe ist eine Koproduktion von Kampnagel mit FFT Düsseldorf, Fabrik Potsdam und sophiensaele Berlin. Gefördert von das Nationale Performance Netz (NPN), Behörde für Kultur, Sport und Medien.FR 06.11., 21:30SA 07.11., 15:00


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de