Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Resetting Culture – Rebooting Politics:
Kulturpolitische Allianzen – Perspektiven – Herausforderungen

Digital / Theorie

Seit der Pandemie steht die Kultur vor großen Herausforderungen. Ob bei der Frage der raschen Digitalisierung oder der notwendigen Nachhaltigkeit, bei der Frage von Produktionsbedingungen und Finanzierung von Künstler*innen oder der Aufrechterhaltung internationaler Kooperationen – überall müssen neue Ziele gesetzt und Strategien überdacht werden. Das Bündnis internationaler Produktionshäuser, zu dem auch Kampnagel gehört, ist mit der Absicht gegründet worden, flexible und verlässliche Infrastrukturen zu entwerfen, die eng an den Bedürfnissen der Freien Szene orientiert sind. So möchte das Bündnis in einer Diskussionsveranstaltung einen Raum öffnen, in dem mit Politiker*innen verschiedener Parteien Belange für die Kunstproduktion ausgelotet und mögliche Allianzen für den erforderlichen "Reboot" der Kulturlandschaft vorangebracht werden. Die Veranstaltung findet im HAU Hebbel am Ufer in Berlin vor Publikum statt und wird gleichzeitig per Live-Stream über die Webseiten aller Bündnishäuser gesendet.

#EMPOWERTAINMENT #DIVERSITYASNORM #MIGRANTPOLITANS #DIVERSIFYTV

 


Eine Veranstaltung des Bündnisses internationaler Produktionshäuser.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de