Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Maria Zimpel:
Space Gives Place

 
  • Maria Zimpel
    © Raymond Liew Jin Pin
  • © Dorota Kabala
Tanz / Rollstuhlgerecht
  • Fr, 16.10.2020 19:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – P1
  • Sa, 17.10.2020 19:00
    Kampnagel – P1
  • So, 18.10.2020 19:00
    Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung.
    Kampnagel – P1

In einem Gravitationsfeld treten choreografische Schichten auf, die sich wiederholen, geometrische Raster eröffnen und polyphone Rhythmen bilden. Der Raum wird zur Bewegung, zur Welle, zum Feld. Maria Zimpel bezieht sich in ihrer choreografischen Recherche im Rahmen ihrer K3-Residenz auf Quantenphysik, Quantengravitation und Wahrnehmung in Bewegung. Mit modularen choreografischen Systemen befreit sie Körperlichkeit und kreiert ihre eigene Tanzsprache. Der Raum wird dabei zur Bewegung und der Körper zum Raum. Die Uraufführung des in der K3-Residenz 2019/20 entstandenen Stücks war ursprünglich im April 2020 geplant.

Das allgemeine Hygienekonzept für Besucher*innen finden Sie hier.


Gefördert von Kulturstiftung


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de