Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Gisbert zu Knyphausen:
Konzert

 
  • Do, 20.08.2009 24H
    Kampnagel – KMH

Adel auf dem Vormarsch. Neben Karl-Theodor zu Guttenberg ist Gisbert zu Knyphausen zweifelsohne einer der führenden Blaublüter der Nation. Und es soll keiner meinen, hinter dem lustigen Namen verberge sich eine spaßige Popwelt. Nein, der Spross eines alten hessischen Geschlechts singt über Angst, Selbstquälerei, die Schlachten der Liebe, über den erbarmungslosen Gang des Lebens, der von uns allen nur Knochen und Fleisch übrig lässt. Der Frühling „eine blühende Wunde“, der Herbst „ein fallender Soldat“. „Wir haben die Welt in unserm Herzen / Und wir prügeln unter Schmerzen auf sie ein“, singt Gisbert zu Knyphausen, und bei all dem Weltschmerz bleibt er doch so angenehm lakonisch. Große Gefühle, einfache Songs, so sollen Singer/Songwriter sein.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de