Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2020
Shari Vari / Love-Songs:

Konzert

 
  • Shari Vari, Love-Songs
    © Tom Otte, Natalia Sidor
Musik / Auf Kampnagel / Rollstuhlgerecht
  • Do, 27.08.2020 20:00
    Corona-bedingte Regelung zum Ticketkauf: Derzeit bieten wir online nur Zweiersitze an, die jeweils 1,5m Abstand zum nächsten Ticket-Kaufenden haben, zudem bleibt jede zweite Reihe frei. Wenn Sie online einen Einzelplatz kaufen, wurde der Platz daneben bereits von einer anderen Person gekauft (unser Ticketsystem kann leider keine echten Einzelplätze darstellen und auch nicht verhindern, dass von einem Zweierplatz nur ein einzelner gekauft wird). Mit dem Online-Kauf eines einzelnen Platzes erklären Sie sich deswegen bereit, neben einer anderen Person zu sitzen. Einzelplätze ohne Sitznachbar*in sowie Gruppentickets bis zu 10 Personen erhalten Sie telefonisch bei den Kassenmitarbeiter*innen unter +49 40 270 949-49.
    Kampnagel – K2

Ein Doppelkonzertabend zwischen experimentellen Pop, Elektroakustik und jazzigen Krautrock.

Unter dem Namen Shari Vari veröffentlichen Helena Ratka und Sophia Kennedy experimentellen Pop aus minimalistisch kühlen Avantgarde Sounds und Chanson-Anleihen. Auf dem programmatischen »Now«, dem 2019 erschienenen zweiten Album des Hamburger Duos, entfalten sie in acht Kapiteln lose Geschichten, die tief im Jetzt verwurzelt eine erfrischende Abwechslung zu der im Pop um sich greifenden Sehnsucht nach allem Gestrigen liefert. Die Texte und der Gesang von Sophia Kennedy, die unter ihrem Namen viel beachtete Musik auf DJ Kozes Pampa Label veröffentlicht hat (und damit mehrmals auf dem Internationalen Sommerfestival aufgetreten ist), sind eine höchst gegenwärtige Variante der Singer/Songwriter Tradition. Helena Ratka, die außerdem noch als Filmemacherin und DJ tätig ist, ergänzt dieses Konzept musikalisch. Das zweite Konzert des Abends kommt von den Love-Songs, die ihr auf Bureau B erschienenes Debütalbum „Nicht Nicht“ vorstellen werden. Das elektroakustische Trio aus Thomas Korf, Sebastian Kokus und Manuel Chittka vereint darin die kompositorische Freiheit von Jazz mit Krautrock Zitaten und einem Gespür für Pop-Ästhetiken.


HYGIENEREGELN FÜR IHREN BESUCH 

Das Sommerfestival findet in diesem Jahr unter besonderen Umständen statt. Deshalb ist es wichtig, dass wir Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz aller einhalten und die Kontaktinformationen unserer Gäste dokumentieren. Das funktioniert unkompliziert, aber nur mit Ihrer Mithilfe, und zwar so:

·         Überall: 1,5m Abstand halten, außer in selbst gewählten Gruppen mit max. 10 Personen;

·         In allen Innenbereichen: Mund-Nasen-Schutz tragen, außer auf festen Sitzplätzen;

·         Im Festivalgarten und im Peacetanbul-Restaurant: bitte immer registrieren, sobald Sie sich auf einen Platz setzen. Die Registrierung geht ganz analog mit Stift und Papier oder digital über einen QR CODE. Mehr Infos dazu vor Ort.

 

Hier finden Sie die aktuellen Coronavirus-Hygieneregeln für Ihren Besuch.



​Präsentiert von ByteFM


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.