Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Fusion Dance Battle

 
Tanz / Rollstuhlgerecht
  • So, 28.06.2020 19:00
    Online auf Instagram

Open Call
Day 1/ Einreichung der Videos  an digibattle[at]gmail.com > bis Freitag 26.06.
Day 2/ Second Round mit 24 ausgewählten Tänzer*innen > Samstag 27.06. 
Day 3/ Digital Battle auf Instagram mit 12 Finalist*innen > Sonntag 28.06. um 19 Uhr


Nach dem riesigen Erfolg des ersten FUSION DANCE BATTLE im Februar in der ausverkauften K6, verlegen wir die nächste Edition ins Netz. Dieser einzigartige Tanzwettbewerb der verschiedenen Stile von HipHop bis Ballett erlebt jetzt den Coronavirus-bedingten Transfer aus dem lokalen Kontext raus in die internationale digitale Welt. Wer mitmachen möchte, muss nicht nach Hamburg reisen, sondern benötigt lediglich einen Instagram-Account und eine Kamera. Von Norwegen bis Südafrika sind Tänzer*innen in den Kategorien Voguing, Hip-Hop, African Styles, Ballett und zeitgenössischer Tanz eingeladen gegeneinander anzutreten.

In der Jury, die die Tänzer*innen online bewertet, ist die internationale Crème de la Crème der jeweiligen Stile versammelt: Ousmane Sy alias Babson für House, der das Kampnagel-Publikum im Februar 2020 mit seinem Stück QUEEN BLOOD begeisterte, der Influencer and Afro Dance Style Specialist Incredible Zigi aus Ghana, der JUSTE DEBOUT HipHop-Gewinner 2012 und Künstlerische Leiter der HipHop-Academy Ben Wichert, Frankreichs Voguing Pionierin und europäische Mother of the House of Ninja, Lasseindra, die südafrikanische Balletttänzerin und ehemalige Tänzerin der Company von Dada Masilo Ipeleng Merafe und der iranische Choreograf Mohammad Abbasi.

Wir rechnen mit Teilnehmenden aus mindestens 50 Ländern, die bis zum 26.6. zunächst ein Video von sich einreichen. Aus dieser ersten Runde wählt die Jury die Top 24 aus und stellt den Tänzer*innen für die nächste Runde eine Aufgabe, die am 27.6. von der Jury bewertet wird, um die 12 Finalist*innen zu ermitteln. Das Finale wird am 28. Juni live auf Instagram gestreamt. Der/die Gewinnerin wird mit einem Preisgeld von 1000 Euro belohnt.


Dieses neue Format des FUSION DANCE BATTLE ist eine Kooperation zwischen Kampnagel und der HipHop Academy Hamburg und fand erstmalig im Februar 2020 analog in der großen Kampnagel-Halle k6 statt. Das breite Spektrum des Genres Tanz lässt sich kaum mitreißender zeigen: Auf die Head Spins der HipHop-Tänzer*innen haben die Balletttänzer*innen mit Piouretten reagiert und die Voguer*innen mit Death Drops. Publikum und Jury waren gleichermaßen hingerissen von der Vielfalt der Stile.

Die neue internationale Digitalausgabe gibt darüber hinaus Einblicke in die Tanzszenen in  verschiedenen Regionen der Welt und zeigt, wie unterschiedlich dieses Genre in den einzelnen Ländern gelebt wird und welche Bedeutung es hat. Im Iran und anderen Ländern sind beispielsweise keine zeitgenössischen Formen des Tanzes erlaubt. Deshalb werden einige Tänzer*innen maskiert auftreten, um sich durch ihre Präsenz im Internet und die Teilnahme an diesem Battle nicht Repressalien auszusetzen. Für alle anderen Teilnehmenden ist das Tragen einer Maske keine Pflicht, wird aber als Zeichen der Solidarität gewertet.


Regelmäßige Infos zur Teilnahme am FUSION DANCE BATTLE gibt es auf dem Kampnagel Instagram Account.
 
#kampnagel #hiphopacademy #dance #fusiondancebattle #dancebattle #international #digital #comingsoon
 

 



Moderator AJ aka @r3dchild lululemon Ambassador. (Online Shop: https://www.lululemon.de/de-de/home)


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de