Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Live Art #ZivilerGehorsam
God's Entertainment:

Europe to go!

 
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
  • © Sinje Hasheider
Theater & Performance
  • Mi, 17.06.2020 19:00
    Kampnagel – Gelände Ausverkauft
  • Mi, 17.06.2020 20:30
    Kampnagel – Gelände Ausverkauft
  • Do, 18.06.2020 19:00
    Kampnagel – Gelände Ausverkauft
  • Do, 18.06.2020 20:30
    Kampnagel – Gelände Ausverkauft
  • Fr, 19.06.2020 19:00
    Kampnagel – Gelände
  • Fr, 19.06.2020 20:45
    Kampnagel – Gelände Ausverkauft
  • Sa, 20.06.2020 19:00
    Kampnagel – Gelände
  • Sa, 20.06.2020 20:45
    Kampnagel – Gelände
  • So, 21.06.2020 19:00
    Kampnagel – Gelände
  • So, 21.06.2020 20:45
    Kampnagel – Gelände

Lageplan der Führung hier zum Runterladen

Unsere mobile und durchglobalisierte Welt ist durch Covid-19 ins Stocken geraten: Reisebeschränkungen, Quarantäne… Die Sommerferien sind in diesem Jahr wohl etwas weniger International als sonst. Wie gut, dass es die Trickser und Performance-Profis von God´s Entertainment gibt, die allen Auflagen mit gewohnter Subversion begegnen, ohne sich und andere zu gefährden. Das Kollektiv macht wie immer Unmögliches möglich und präsentiert mit „Europe to go!“ eine Recycling-Neuauflage ihrer Produktion „Hamburg International“: Eine Rundreise über das Kampnagel-Gelände, die das Publikum von den archäologischen Ausgrabungsstädten in Palmyra über den Walk-of-Fame in L.A. direkt ins Rotlicht-Viertel von Amsterdam entführt. Zurück geht es über Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso mit einem Abstecher nach Paris, zum berühmten Friedhof Pere Lachaise. Der österreichische Leuchtturm und deren Beitrag zur europäischen Hochkultur darf selbstverständlich nicht fehlen und wird ebenfalls besichtigt. 


BarrierefreiHEIT

>Die Führung findet im Freien in deutscher Sprache statt.
>Die Führung, ist für Besucher*innen die einen Rollstuhl benutzen, nicht komplett barrierefrei. Das gesamte Gelände ist zwar ebenerdig, jedoch führt die Performance über Grasflächen und über die etwas steile Heinz-Gärtner-Fußgänger-Brücke.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de