Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Jaga Jazzist:
Konzert

 
  • Jaga Jazzist
    © Anthony P. Huus
Musik / Rollstuhlgerecht / mit Hörverstärkung
  • Tickets: VVK 23 Euro, AK 26 Euro
  • So, 18.10.2020 20:00
    Kampnagel – K6 Abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation während der Pandemie muss das Konzert leider abgesagt werden. Hier ist das offizielle Statement von Jaga Jazzist: 

"To our dear listeners, fans and everyone who’s has bought tickets for a Jaga Jazzist show in October. It pains us to say it again however, for the health and safety of our band and our fans, we have to postpone our EU and UK dates once again due to travel restrictions and COVID-19. There was no way we could have ever imagined postponing our tour once, so doing it a second time makes it even harder. We were so excited to get out there and show Jaga Jazzist to the world but we will have to continue waiting. We are currently working on rescheduling the dates to a time when it is safe again for us all to be together and enjoy live music. Please note all tickets will be valid for the new dates once they are announced!"

 

Jazz existiert seit inzwischen über 100 Jahren und bringt seitdem, oft im Austausch mit anderen Genres, unglaublichste Ausformungen hervor, die wiederum auf andere musikalische Sparten ausstrahlen. Ein schönes Beispiel für die Möglichkeit von Jazz liefert die Band Jaga Jazzist, die seit ihren Anfängen 1994 in der norwegischen Stadt Tønsburg unterschiedlichste musikalische Einflüsse wie Post-Rock und Electronica zu einer komplexen, aber dabei höchst eleganten Form zeitgenössischer Hybridmusik verdichtet. Nach Stationen auf Qualitätsinstanzen wie Ninja Tune und Smalltown Supersounds erscheint ihr neuestes Album „Pyramid“ auf dem von Flying Lotus gegründeten Brainfeeder Label. Passend zu dem neuen Zuhause haben ihre Soundforschungen sie dieses Mal in kosmische Gefilde getrieben, wo nerdige Referenzen, wie die an den norwegischen Synthesizer-Guru Ståle Storløkken, auf 80ies Jazz oder eine verspulte Psychedelik à la Tama Impala treffen. Seit ihrem Auftritt zuletzt 2015 im Rahmen des Überjazz Festivals auf Kampnagel, ist das die erste Hamburg-Show der achtköpfigen Band, die besonders Live ihr volles Tanzpotential entfaltet.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.