Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

DER ANIMATOGRAPH

 
  • © Aino Laberenz
  • © Aino Laberenz
  • Do, 13.08.2009 24H

Christoph Schlingensief liebt das Gesamtkunstwerk. Seit Jahren arbeitet er zwischen Oper, Film, Theater, sozialer Plastik und Bildender Kunst. DER ANIMATOGRAPH ist das Ergebnis seines Wunsches, diese Disziplinen zu verschmelzen und in eine Art „Lebensmaschine“ zu übersetzen. Den Besuchern bietet sich eine mobile Drehbühneninstallation mit ihren herkömmlichen Bauteilen und Requisiten, die mehr ist als frontale Ansicht und Einlass in das heterogene Innenleben bietet. Hier können sich die Gäste des Bühnenbilds bedienen, die Installation individuell bespielen und sich im wahrsten Sinn selbst inszenieren. Thematisch beinhaltet DER ANIMATOGRAPH die verschiedensten Anschauungen menschlicher Natur und projiziert die kulturellen und zivilisatorischen Kämpfe in Fragen der Religion, Politik, Geschichte und Familie. DER ANIMATOGRAPH begann als Langzeitprojekt 2005 auf Island und ist nach Stationen zwischen Wien, Namibia und Bayreuth nun in Hamburg erstmals außerhalb einer Inszenierung zu sehen. „Hier beginnt der größte Film, den ich jemals drehen werde….Ein Traum, den ich mir erfülle. Denn jeder, der den Animatographen sieht, belichtet ihn. Und jeder, der ihn betritt, wird belichtet.“ [Christoph Schlingensief][Installation] Christoph Schlingensief [Projekt] Der Animatograph –Iceland-Edition: (House of Parliament / House of Obsession) Destroy Thingvellir, 2005 // DER ANIMATOGRAPH – Iceland-Edition ist eine Auftragsarbeit von Thyssen-Bornemisza Art ContemporaryDie Installation kann an allen Vorstellungstagen ab 19:00 bis ca. 23:00 bei freiem Eintritt besucht werden.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de