Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Performance Studies:
Abschlussperformances

 
  • © Performance Studies Hamburg
Theater & Performance
  • Do, 25.06.2009 20:00
    Kampnagel – P1

Im Jahr 2005 wurde ein für den deutschen Sprachraum bislang einzigartiger Master-Studiengang an der Universität Hamburg gegründet: ‘Performance Studies’ verbinden kultur- und sozialwissenschaftlicheReflexion, künstlerische Praxis und ästhetische Bildung im Bereich Performance, Theater, Tanz und Bewegung. Entsprechend der Kulturgeschichte performativer Praktiken ist ein weit gefasster Performancebegriff Gegenstand der praktischen und theoretischen Auseinandersetzung. Wie in den beiden Jahren zuvor zeigen die Absolventen am Ende ihres zweiten Studienjahres ihre Abschlussarbeiten auf Kampnagel. In sechs unterschiedlichen künstlerischen Positionen eröffnet sich an einem Abend ein weites Spektrum der kritischen Auseinandersetzung mit Performance. Ästhetische Praktiken, die den Blick auf Formen künstlerischer Darstellung verändert haben, werden aufgegriffen und mit aktuellen sozialen und kulturellen Fragestellungen konfrontiert.[Mit Stücken von] Anne Gelderblom, Nicole Hartmann, Lei Lei, Paulina Pomana, Ivona Sijakovic, Volkmar SippelDie Abschluss-Performances des Studiengangs Performance Studies finden in Kooperation mit Kampnagel und K3-Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg statt.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de