Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

XCHANGES
andcompany&Co. / Momo Theatre Company / Act Festival:

Invisible Republic - Sommer in Sofia 1968 (Lecture-Performance)

 
  • © Kathrin Krottenthaler
  • Fr, 17.05.2019 18:00
    Kampnagel – K4
  • Fr, 17.05.2019 20:30
    Kampnagel – K4

2018 hat sich das Theaterkollektiv andcompany&Co. dem Thema »1968« verschrieben und im Zuge von internationalen Recherchen auch nach Sofia begeben: Dass dort im Juli 1968 Jugendliche aus aller Welt bei den IX. Weltfestspielen der Jugend aufeinandertrafen und die Stadt zu einem Spielort und tumultartigen Schauplatz der 68er-Bewegungen machten, ist in Bulgarien kaum bekannt. Für die Suche nach dieser verschütteten Geschichte u.a. in Interviews mit Zeitzeug*innen und Happenings vor Ort, hat andcompany&Co. sich mit den bulgarischen Kolleg*innen der MOMO Theatre Company gefragt, was den 68ern das Gefühl gab, eine gemeinsame Zukunft zu haben – auch, um den Versuch einer Neubewertung des Ost-West-Verhältnisses zu wagen. Wie groß die Angst vor dem Virus der Freiheit gewesen sein muss, zeigt ein internes Papier des Geheimdienstes aus dieser Zeit: »Wie verhindern wir, dass der ›Prager Frühling‹ zu einem ›Sommer in Sofia‹ wird?« INVISIBLE REPUBLIC – SUMMER IN SOFIA 1968 ist der bilaterale Teil der internationalen Koproduktion INVISIBLE REPUBLIC #STILLLOVINGTHEREVOLUTION. In einer Lecture-Performance präsentieren andcompany&Co. ihre Fundstücke und Fragen in charakteristischer Sampling-Technik aus Text, Musik und Video.


  • Live: Alexander Karschnia, Nicola Nord, Sascha Sulimma
  • im Video: Nina Kronjäger, Mira Partecke, Marianna Senne, Claudia Splitt

Die deutsch-bulgarische Kooperation floss ein in die internationale Koproduktion von andcompany&Co. in Koproduktion mit HAU Hebbel am Ufer Berlin, Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main, FFT Düsseldorf, ACT Festival Sofia, ARCHA Theater Prag und brut Wien,  gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de