Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Maria Magdalena Ludewig:
Gedenkfeier

 
  • © Staatstheater Wiesbaden
  • Mi, 23.01.2019 19:00
    Kampnagel – K4 Eintritt frei

Liebe Hamburger Freund*innen und Weggefährt*innen von Maria Magdalena Ludewig,

einige von Ihnen haben es sicherlich schon aus der Presse erfahren. Am 31. Dezember des vergangenen Jahres ist Maria Magdalena Ludewig, Regisseurin, Kuratorin und Ko-Leiterin der Wiesbaden Biennale auf Fuerteventura tödlich verunglückt. Sie wurde von einer Welle erfasst und ist ertrunken. Maria war seit 2007 Hausregisseurin auf Kampnagel und hat viel beachtete Arbeiten wie PERSPEKTIVE HAMBURG, BORN RICH, DEM WEGGEHEN ZUGEWANDT oder DREAMDOLLS produziert. Ihre letzte Regiearbeit ÜBUNG IN TRAUER – EXERCISE IN MOURNING hatte im Oktober 2017 auf Kampnagel Premiere. Wir vermissen Maria sehr und können immer noch nicht fassen, dass sie nicht mehr da ist.

Am 23. Januar ab 19:00 Uhr laden wir Sie alle zu einer kleinen Feier zu Marias Ehren auf Kampnagel (k4) ein. Wir möchten gerne für einen Abend einen Raum schaffen, bei dem sich alle, die möchten, zusammenfinden, miteinander sprechen, essen und trinken können, bei Suppe, Wein und Schnaps – so, wie es Maria sicher gefallen hätte. Zu dieser Gelegenheit werden wir auch Videos von Marias Kampnagel-Produktionen zeigen.

Wir freuen uns über jede*n, der*die kommt und bitten darum, die Einladung an alle Personen weiterzuleiten, die Maria kannten und sich gemeinsam erinnern und Abschied nehmen möchten.

Herzlich,
Amelie Deuflhard und das Kampnagel-Team


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de