Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Kulturforum Hamburg:
Was wollen wir eigentlich wissen? Zum kritischen Umgang mit Informationen

Theorie / Rollstuhlgerecht
  • Di, 06.11.2018 19:00
    Kampnagel – KMH Eintritt frei

Das für Kulturforum Hamburg ist auf Kampnagel zu Gast mit einer Diskussion über die Vermittlung von Informationen: Wissbegierig sind wir sicherlich alle. Aber wollen wir eigentlich alles wissen, was gedruckt, gesendet und „gepostet“ wird? Wie viele Informationen brauchen wir, behalten wir im Gedächtnis? Und wie steht es mit dem Wahrheitsgehalt angesichts der inzwischen bestehenden Möglichkeiten zur Manipulation und der Verbreitung von Nachrichten über Algorithmen? Erwiesen ist, dass der Mensch Meldungen eher aufnimmt und speichert, die die eigenen Ansichten bestätigen und verstärken. So können geschlossene, schwer durch Fakten aufzubrechende Weltbilder entstehen – was wiederum unsere Debattenkultur wie auch die politische Meinungsbildung prägt. Wir – Kulturforum und Deutscher Journalistenverband Hamburg – fnden, dass es sich lohnt, darüber zu reden.

Auf dem Podium:
Laura-Lena Förster (Stellvertretende Chefredakteurin stern.de)
Katharina Kleinen-von Königslöw (Professorin für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg)
Lars Haider (Chefredakteur Hamburger Abendblatt)

Moderation: Johannes Meyer (Journalist)


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.