Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, im November finden keine Veranstaltungen in den Hallen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Back To Back Theatre:
Small Metal Objects

 
  • © Jeff Busby
  • © Jeff Busby
  • © Jeff Busby
Theater & Performance
  • Do, 07.05.2009 20:00 [Premiere]

Die australische Company Back to Back Theatre gehört zu den innovativsten integrativen Theatergruppen, die weltweit mit Stücken zu sozialen und politischen Themen tourt. Ihr Theater speist sich aus den Gedanken und Erfahrungen ihrer Schauspieler mit und ohne Handicap. In SMALL METAL OBJECTS verlegen sie die Bühne mitten in das Getümmel des Hamburger Hauptbahnhofes. Das geschäftige Treiben vermischt sich mit dem subtilen Spiel der Performer. Auf einer Tribüne und mit Kopfhörern ausgestattet, können die Zuschauer das Geschehen verfolgen. Sie werden Zeugen einer dramatischen Befreiungsaktion, eines geplatzen Deals und von Beziehungsproblemen. So einfach die Geschichte, so komplex das Wechselspiel zwischen Alltag und Theater. Die Interaktion ist allgegenwärtig: zwischen Passanten, Performern und Zuschauern. Ebenso schmal wie der Grat zwischen Theater und Alltag ist auch die Trennlinie zwischen Normalität undBesonderheit. Das macht dieses Ensemble so unterhaltsam und unberechenbar. SMALL METAL OBJECTS ist nach Gastspielen u.a. in Australien, Singapur, England und den USA nun zum ersten Mal in Hamburg zu sehen.[VON UND MIT] Bruce Gladwin, Simon Laherty, Sonia Teuben, Jim Russell, Genevieve Morris [INSZENIERUNG] Bruce Gladwin [KOMPOSITION] Hugh Covill [KOSTÜME] Shio Otani [PRODUKTION] Back to Back Theatre, GeelongDas Live Art Festival auf Kampnagel wird gefördert vom Kulturprogramm 2007-2013 der EU Kommission.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de