Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis zum 10. Januar finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Alexandra Waierstall:
Crossing Borders

 
Tanz
  • Fr, 03.04.2009 20:00
    Kampnagel – K1

Ausgehend von einer Recherche im Niemandsland an der Grenze zwischen dem Süd- und Nordteil der geteilten Insel Zypern, setzt sich Alexandra Waierstall in ihrer choreografischen Arbeit CROSSING BORDERS intensiv mit Grenzerfahrungen auseinander. In einer dichten Verschränkung von sinnlicher Bewegungssprache, Musikkomposition und Video richtet die in Düsseldorf lebende Choreografin gemeinsam mit fünf Tänzern den Blick auf künstlich erzwungene Grenzen und den traumatischen Schock von Teilung. Das Stück erforscht aktuelle politische Konflikte, ihre tägliche Wahrnehmung durch die Medien und die persönlichen Auswirkungen für den Einzelnen. Die Thematik der Grenzerfahrung transformiert die Choreografin in Bewegungsbilder von großer physischer Präsenz.[Konzept / Choreografie] Alexandra Waierstall [Tanz] Philip Bergmann, Gabriela Tarcha, Mary Randou, Christos Papadopoulos, Hamilton Monteiro, Evangelia Randou [Musik] Martin Siewert [Video] Sandeep Mehta [Kostüme] Kyriaki Costa [Licht] Panayiotis ManousisEine Produktion von Noema Dance Works und Tanzhaus NRW. Gefördert durch das Kulturamt Düsseldorf, die Kunststiftung NRW und das Ministerium für Kultur Zypern. Die Produktion steht unter Schirmherrschaft der Botschaft von Zypern.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de