Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

parCITYpate:
Künstlerische Interventionen und urbaner Raum

 
  • Sa, 03.11.2007 24H
    Kampnagel – F

ParCITYpate eröffnet einen Diskurs über urbane Möglichkeitsräume, Praktiken städtischer Innovationen und neue interdisziplinäre Schnittstellen. Ziel des Symposiums ist es, künstlerische Strategien der Aneignung von urbanem Raum und daraus resultierende Formen der Partizipation und Stadtentwicklung zu untersuchen. Künstlerische Arbeiten und Projekte werden vorgestellt und immer hat das Publikum die Chance, sich an den Gesprächen zu beteiligen und die Podiumsgäste zur direkten Debatte aufzufordern.Für das Symposium wird die STRUKTUR, eine skulpturale Arbeit des Architekten Daniel Libeskind auf Kampnagel installiert.03.11.07 11:00–12:30 › Place MakingWie funktioniert urbane Kunst- und Raumproduktion unter stadträumlich sich kontinuierlich verändernden Bedingungen? Können künstlerische Interventionen dazu beitragen, „andere Räume“ zu produzieren?[Statement] Marcus Gossolt (St.Gallen) [Panel] Prof. Martina Löw (Darmstadt), Prof. Edward Soja , UCLA (Los Angeles), Raumlabor (Berlin), Susanne Pfeffer (Berlin), Erik Steinbrecher (Basel/Berlin), [Moderation] Dr. Philipp Misselwitz (Berlin/Tel Aviv)03.11.07 14:00–15:30 › Urban EntrepreneurshipSind Künstler und Unternehmer nur noch zwei verschiedene Bezeichnungen für dieselbe Handlungsstrategie? Handelt es sich bei den vorgestellten Praktiken um Formen von Urban Entrepreneurship zwischen neoliberalen Arbeitsstrategien und der Eröffnung neuer urbaner Handlungsfelder? [Statement] Prof. Ulrich Bröckling (Leipzig) [Panel] Prof. Chris Steyaert (St. Gallen), Prof. Pierre Guillet de Monthoux (Stockholm), Dr. Armin Chodzinski (Hamburg), Folkert Uhde (Berlin) [Moderation] Prof. Beatrice von Bismarck (Leipzig)03.11.07 16:00 › AbschlussdiskussionDaniel Libeskind (New York) and Edward Soja (Los Angeles)---------------------------------------------------------------------5 Euro pro Tag, Veranstaltungssprachen Englisch und Deutsch,Simultanübersetzung per Kopfhörer steht zur Verfügung.---------------------------------------------------------------------ParCITYpate wird veranstaltet von der Schweizer Universität St.Gallen und Kampnagel. ParCITYpate wird unterstützt von der FWU-Gruppe, München, dem Fonds Nationale Stadtentwicklungspolitik (NSP), der Haniel-Stiftung, Dusiburg, Pro Helvetia, dem Kulturamt des Kanton St. Gallen und Kulturbehörde der Freien und Hansestadt HamburgMedienpartner: ((( rebell.tv ))) www.rebell.tv



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.