Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

parCITYpate:
Künstlerische Interventionen und urbaner Raum

 
  • Fr, 02.11.2007 24H
    Kampnagel – F

ParCITYpate eröffnet einen Diskurs über urbane Möglichkeitsräume, Praktiken städtischer Innovationen und neue interdisziplinäre Schnittstellen. Ziel des Symposiums ist es, künstlerische Strategien der Aneignung von urbanem Raum und daraus resultierende Formen der Partizipation und Stadtentwicklung zu untersuchen. Künstlerische Arbeiten und Projekte werden vorgestellt und immer hat das Publikum die Chance, sich an den Gesprächen zu beteiligen und die Podiumsgäste zur direkten Debatte aufzufordern.Für das Symposium wird die STRUKTUR, eine skulpturale Arbeit des Architekten Daniel Libeskind auf Kampnagel installiert.PROGRAMM 02.11.07:13:00–14:30 › Democracy and Urban SpaceDie heutige Entwicklung der Städte scheint verstärkt von Eventisierung und Kommerzialisierung geprägt zu sein. Welche Formen von demokratischer Urbanität werden durch neuere künstlerische Interventionen geschaffen?[Statement] Prof. Nigel Thrift (University of Warwick)[Panel] Christian von Borries, Artist (Berlin), Ligna, Artist (Hamburg), Carl Hegemann, Dramaturg (Berlin), Jörn Walter, Oberbaudirektor (Hamburg)[Moderation]: Prof. Thomas Macho (Humboldt-Universität Berlin)15:30–17:00 › Public InteractionWenn Kunst in Stadträume ausgreift, vollzieht sie eine Setzung. Wie steht es um das Verhältnis von künstlerischem und politisch-ethischem Anspruch in der Auseinandersetzung mit städtischer Bevölkerung?[Statement] Atelier für Sonderaufgaben (Frank und Patrik Riklin) (St.Gallen) [Panel] Prof. Doris Kolesch (Berlin), Dr. Claire Bishop (Warwick), Christoph Schäfer (Hamburg), Giovanni Carmine (St.Gallen)[Moderation] Florian Waldvogel (Rotterdam)18:00–19:30 › Sustainable Participation?Kann Kunst sich Stadt aneignen und über den Charakter des aktuell Geschehenden hinaus wirken? Handelt es sich nur um ästhetische Reflektionen, die im „System Kunst“ verbleiben, oder lassen sich Effekte von Aktivierung und Politisierung beobachten?[Statement] Carlos Martinez (Widnau) [Panel] Priv.-Doz. Dr. Ulf Wuggenig (Leuphana University of Lüneburg), Adrienne Goehler, Curator (Berlin), Stephan Märki (Artistic Director Nationaltheater Weimar), Nairy Baghramian (Berlin) (tbc), René Pollesch, Theater Director (Prater/Volksbühne Berlin)[Moderation] Dr. Kathrin Wildner, Hamburg---------------------------------------------------------------------5 Euro pro Tag, Veranstaltungssprachen Englisch und Deutsch,Simultanübersetzung per Kopfhörer steht zur Verfügung.---------------------------------------------------------------------ParCITYpate wird veranstaltet von der Schweizer Universität St.Gallen und Kampnagel. ParCITYpate wird unterstützt von der FWU-Gruppe, München, dem Fonds Nationale Stadtentwicklungspolitik (NSP), der Haniel-Stiftung, Dusiburg, Pro Helvetia, dem Kulturamt des Kanton St. Gallen und Kulturbehörde der Freien und Hansestadt HamburgMedienpartner: ((( rebell.tv ))) www.rebell.tv



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de