Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Februar finden ausschließlich digitale Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Dance Future II Fokus Pina Bausch
Performance Studies, Jochen Roller & Christin Vahl:

Pina.Reboot I-III Eine Sammlung von Fan-Fiction, Apokrypha und Spin-Offs

 
  • © Christin Vahl
Theater & Performance
  • Fr, 27.01.2017 ab 18:00
    Kampnagel – K4 Eintritt frei
  • Sa, 28.01.2017 ab 18:00
    Kampnagel – K4 Eintritt frei
  • So, 29.01.2017 ab 18:00
    Kampnagel – K4 Eintritt frei

Pina. Bausch. ENTER. Tanz. Erbe. Weitergabe. Copyright. ENTER. Reste. Remix. Remediate. Performance. ENTER. Viktor. 1986. Kanon. Stückwerk. ENTER. Erinnerung. Archiv. Material. ENTER. Gedächtnis. Ordnung. Reenactment. ENTER. Original. Bootleg. Legitimation. ENTER. Sammlung. Arrangieren. Immaterialität. Futur II. PINA.REBOOT. Eine performative Installation von Jochen Roller und Christin Vahl mit Studierenden der Performance Studies Hamburg.

Gesamtes Programm DANCE FUTURE II - FOKUS PINA BAUSCH


  • Künstlerische Leitung: Jochen Roller
  • Raumgestaltung: Christin Vahl
  • Mit: Studierenden Performance Studies Hamburg

Eine Produktion von Performance Studies Hamburg, Jochen Roller und Kampnagel


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de