Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis zum 10. Januar finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Dance Future II Fokus Pina Bausch
Mamela Nyamza:

Hatched

 
  • © Robyn Denny & Mamela Nyamza the films of HATCHED 2015
  • © JOHN HOGG
  • © JOHN HOGG
Tanz
  • Do, 26.01.2017 20:00 [Premiere]
    Kampnagel – K1
  • Fr, 27.01.2017 20:00
    Publikumsgespräch in englischer Sprache nach der Vorstellung
    Kampnagel – K1

Die Choreografin, Tänzerin und Menschenrechtsaktivistin Mamela Nyamza gehört zu den eigenwilligsten Stimmen der Tanzszene Südafrikas. Ihre expressiven und mutigen Arbeiten sind meist von sozialen Themen getragen. Das Tanzsolo HATCHED reflektiert ihre widerständige Biografie zwischen (Tanz-)Kulturen und Identitäten, zwischen Tradition und Transformation. Auf Kampnagel präsentiert Nyamza eine neue Version, die die Choreografie von 2013 mit der darauf beruhenden Videoinstallation »Hatched 2015« kombiniert.



  • Konzept, Regie: Mamela Nyamza, Robyn Denny
  • Choreografie, Tanz, Kostüm: Mamela Nyamza
  • Musik: Jeremy de Tolly (featuring Kesivan Naidoo)
  • Soundmix: Jeremy de Tolly
  • Fotografie: Ebrahim Hajee
  • Produziert von: Robyn Denny
  • Postproduktion: Thumping Rabbit

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de