Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Greatest Hits 2016
Calder Quartet:

Gesprächskonzert zur Eröffnung

 
  • © Autumn de Wilde
Musik
  • Do, 17.11.2016 18:30
    Kampnagel – K2 Eintritt frei

Berühmtheit erlangte Morton Feldman insbesondere für seine selbst erfundene grafische Notation, die dem Interpreten größte Freiheit lässt. Als Auftakt zum Greatest Hits Eröffnungskonzert lässt das Calder Quartet Feldman direkt auf Pierre Boulez treffen.

Calder Quartet
1998 an der University of Southern California gegründet und benannt nach dem amerikanischen Bildhauer Alexander Calder hat sich das Calder Quartet vor allen Dingen der Neuen Musik verschrieben. Ihrem Anspruch, die Vision des Komponisten umzusetzen und zu vermitteln, werden die vier Musiker in der Zusammenarbeit mit vielen zeitgenössischen Komponisten gerecht. Dazu gehören junge aufstrebende Komponisten und Größen wie Terry Riley, David Lang, Thomas Adès und Péter Eötvös. Neben klassischer Musik begeistert sich das Quartett auch für Rockmusik und hat bereits einige Soundtracks für Film und Fernsehen eingespielt.


  • Im Gespräch mit : Cédric Pescia (Pianist)
  • Stuctures for String Quartet: Morton Feldman
  • Le Livre V aus »Livre pour quatuor«: Pierre Boulez

GREATEST HITS ist eine  Kooperation zwischen Elbphilharmonie Hamburg, Kampnagel und NDR das neue werk.
Gefördert von Feldtmann Kulturell, Hamburgische Kulturstiftung, BMW Niederlassung Hamburg, Kulturbehörde Hamburg. 
Präsentiert von NDR Kultur. 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de