Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2016
Robot Koch / Okmalumkoolkat:

In/Audible Sounds III

 
  • Okmalumkoolkat
    © Justin McGee
  • Robot Koch
    © Justin McGee
Musik
  • Do, 18.08.2016 22:00
    Kampnagel – KMH

Wenn der Magen mithört: Zusammentreffen von zwei innovativen Bass-Musik Vertretern aus Südafrika und Deutschland.

Moderne Bass-Musik geht auf jamaikanischen Dub und englische Ravekultur zurück und ist vertonte Transkulturalität. Am dritten Abend der IN/AUDIBLE SOUNDS-Serie (siehe unten) tauschen sich Okmalumkoolkat (Südafrika) und Robot Koch (Deutschland) über die Wurzeln und die Zukunft von Bass aus und zeigen das innovative Potential der tiefen Lagen.

Okmalumkoolkat ist das Pseudonym des südafrikanischen Musikproduzenten und HipHop-Künstlers Smiso Zwane. Über futuristische Beats, die von Bass-Musik und südafrikanischen Mgqashiyo beeinflusst sind, rappt er in Zulu, Afrikaans und Englisch. Mit den britischen Musikern von LV hat er einige Stücke für das wegweisende Londoner Label Hyperdub produziert auf Affine arbeitet er mit den Beatarchitekten Cid Rim & The Clonious zusammen.
Robot Koch hingegen pendelt zwischen Berlin und Los Angeles und ist das deutsche Aushängeschild einer internationalen Produzent*innen Szene, die sich mit der Weiterentwicklung abstrakter Beats beschäftigt. Robot Koch entwirft eine cineastische Form von Post-Dubstep Electronica, die die Berührung mit dem Schönen nicht scheut. Neben der Veröffentlichung eigener Musik (u.a. auf dem Modeselektor Label Monkeytown), arbeitet er auch als Produzent und Remixer zahlreicher Künstler wie Casper und Marteria.

IN/AUDIBLE SOUNDS OPENING: ATA KAK (MI 10.08.)
IN/AUDIBLE SOUNDS I: Kyoka / Portable (FR 12.08.)
IN/AUDIBLE SOUNDS II: Overthrust / Ultha (MI 17.08)


 

 

 


Gefördert im FONDS TURN der Kulturstiftung des Bundes Präsentiert von ByteFM, 917xfm und Hanseplatte


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de