Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Figure humaine - Menschliches Antlitz:
Benefizabend zugunsten der SyrienHilfe e.V. Ensemble Norddeutsche Vokalsolisten / Nabil Hilaneh & Maria Magdalena Wiesmaier / Prof. Dr. Mamoun Fansa

 
  • Der syrische Oudspieler Nabil Hilaneh und die deutsche Cellistin Maria Magdalena Wiesmaier
    © Daniel Biskup
  • Der syrische Archäologe Prof. Dr. Mamoun Fansa
  • Mi, 29.06.2016 19:00
    Kampnagel – K6

Die Kantate Figure humaine („Menschliches Antlitz“) von Francis Poulenc zählt zu den bedeutendsten Chorkompositionen des 20. Jahrhunderts. Diesem a cappella Werk von 1943 legte der Komponist Gedichte seines Lieblingsdichters Paul Éluard zugrunde, der sich nach dem Einmarsch der Wehrmacht für den französischen Widerstand engagierte. Für den Benefizabend der SyrienHilfe e.V. hat sich das Ensemble Norddeutsche Vokalsolisten aus 16 professionellen Sänger*innen unter der Leitung von Matthias Mensching gegründet, um Poulencs Werk darzubieten. Der zweite musikalische Beitrag des Abends liefert ein hörbares Beispiel für interkulturelle Begegnungen. Nabil Hilaneh, syrische Laute (Oud), und Maria Magdalena Wiesmaier, Cello, stellen klassische orientalische Musik der europäischen Barockmusik gegenüber. Außerdem spricht der Archäologe Prof. Dr. Mamoun Fansa über die Zerstörung der Altstadt von Aleppo, die beispielhaft ist für die Gefährdung des kulturellen Erbes Syriens. Die SyrienHilfe e.V., zu deren Gunsten der Benefizabend veranstaltet wird, leistet hauptsächlich in Syrien humanitäre Hilfe, setzt sich aber auch für syrische Flüchtlinge in der Türkei und im Libanon ein.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de