Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Drei Kampnagel-Koproduktionen zum Theatertreffen 2019 eingeladen: ORATORIUM von She She Pop, UNENDLICHER SPASS von Thorsten Lensing und GIRL FROM THE FOG MACHINE FACTORY von Thom Luz.

Zurück zur Übersicht

Hamburger Klangwerktage 2008
Kim Cascone:

Hamburger Klangwerktage: festivalKONZERTE, Campus in concert METATRONICS

 
Musik
  • Sa, 29.11.2008 20:00
    Kampnagel – K1

Ein metatronisches NetzwerkKonzert im MultiMassiveUserGame Second Life mit dem Avatar Orchestra Metaverse und dem Sounddesigner und Komponisten Kim Cascone. Mit Werken von Pauline Oliveros, Andreas Müller a.k.a. Bingo Onomatopoeia, Shintaro Miyazaki und Kim Cascone.Pauline Oliveros (*1932)The Heart of tones (1999)für Posaune und OszillatorAndreas Müller a.k.a. Bingo Onomatopoeia (*1968)Aleatricity (2008)Shintaro Miyazaki (*1980)New Piece (2008) | UAKim Cascone (*1955)SpectralSpace»SpectralSpace« ist schwer kategorisierbare Computermusik, die ihren Fokus auf die Verdichtung von Klangmaterial setzt, und dabei auf eine von Kim Cascone im Laufe der letzten zehn Jahre entwickelte Klangbibliothek zurückgreift.Ein Konzert von CO-ME-DI-A in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de