Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Jasmina Metwaly / Philip Rizk:
Out on the Street

 
  • Fr, 04.12.2015 17:30
    Gespräch mit Künstler*innen und Florian Ebner, Kurator Deutscher Pavillon der Biennale in Venedig 2015
    Kampnagel – Alabama

OUT ON THE STREET ist ein Film über eine Gruppe von Arbeitern in Helwan, einem Arbeiterviertel in Kairo. Zehn Fabrikangestellte nehmen an einem Schauspiel-Workshop teil. Während der Proben kommen Themen wie Ungleichbehandlung am Arbeitsplatz, Polizeibrutalität oder erfundene Bußgelder auf, sowie unzählige Geschichten von Korruption und Ausbeutung durch kapitalistische Arbeitgeber. Ein Studio auf einem Hausdach mit Blick über das Herz von Kairo fungiert als Raum zwischen Realität und Fiktion. Hier tauchen die Workshopteilnehmer in ihre Rollen hinein und wieder aus ihnen heraus, und entwickeln dabei ein Stück, das sich mit ihrer Alltagsrealität befasst. OUT ON THE STREET verbindet Szenen aus dem Workshop mit gespielten Szenen und Handy-Aufnahmen eines Arbeiters, die als Beweis vor Gericht im Kampf gegen die Abschaffung seines Arbeitsplatzes dienen sollen. Die hybride filmische Herangehensweise zielt darauf ab, eine kollektive Vorstellungswelt zu schaffen, die Workshopteilnehmer und Zuschauer in einem weiter gefassten sozialen Kampf miteinander vereint.

Das Filmscreening findet zum Anlass der ersten Einzelausstellung des Künstlerpaares in der Galerie Sfeir-Semler vom 04. Dezember 2015 bis 30. Januar 2016 statt. Vernissage am [Fr] 04.12. / 19:00.


Out On The Street Teaser المقطع التشويقي لفيلم برة في الشارع from Out on the Street برة في ا on Vimeo.

 

 


  • Regie: Jasmina Metwaly, Philip Rizk
  • Produktion: Mostafa Youssef
  • Besetzung: Ahmed Mohamed Ahmed El Rob‘, Ahmed Kamel Taha El Nouby, Aly Khalili, Hassan El Gharieb Mohamed, Khalaf Ibrahim Ahmed, Mohamed Mahmoud, Saeed Ramadan Hassan, Sabry Hakiem Khella
  • Schnitt: Louly Seif
  • Setdesign: Hassan Soliman
  • Sound Design: Max Schneider

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de