Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Eröffnungsfilm
Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg:

Grandma

 
  • © SONY Pictures
  • Di, 20.10.2015 19:30
    Deutsche Erstaufführung
    Kampnagel – K6 Restkarten

Elle, eine charmant kauzige Dichterin trauert eigentlich immer noch tief um Vi, die verstorbene Liebe ihres Lebens. An dem Morgen, als sie sich ratzfatz von ihrer Kurzzeit-Freundin trennt, steht auch noch Enkelin Sage (Julia Garner) aufgelöst vor der Tür – verzweifelt auf der Suche nach Geld für einen Schwangerschaftsabbruch, der Termin in der Klinik ist bereits am Abend. Doch Grandma ist pleite, hat selbst ihre Kreditkarten zerschnitten und zu einem Windspiel verbastelt. Natürlich macht sie sich mit ihrer Enkelin auf den Weg durch L. A. und klappert auf der Jagd nach Geld alte Freund_innen und Bekannte (unter anderem Laverne Cox in einer fabulösen Nebenrolle) ab. Nicht alle freuen sich, Elle wiederzusehen, und irgendwann scheint der einzige Ausweg doch der zu sein, den beide eigentlich vermeiden wollten: Judy – Elles Tochter und Sages Mutter. Regisseur und Drehbuchautor Paul Weitz („About a Boy“ und – bitte nicht abschrecken lassen – „American Pie“) habe die Rolle von Elle extra für Lily Tomlin geschrieben. Und so sehen wir nicht nur ein berührendes Road-Movie über drei Generationen von Frauen, sondern vor allem Lily Tomlin in „der Rolle ihres Lebens“. Selbst Feministin und offen lesbisch lebend, gibt sie GRANDMA Elle mit ihrem bestechenden komödiantischen Talent eine herzliche Bissigkeit und erobert sich ganz leicht die große Leinwand zurück. (sb) Die Eröffnungsgala wird in deutsche Gebärdensprache gedolmetscht.

Sängerin Bernadette La Hengst leitet durch die glitzernde Eröffnungsgala!



Die Eröffnungsgala wird von Blundstone und U.S. Consulate General Hamburg unterstützt.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de