Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Vielfalt gestalten. Frei und fair arbeiten:
Fachkongress des Bundesverband freie darstellende Künste

 
  • © Corinna Kaiser
Theorie
  • Do, 15.10.2015 12:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Fr, 16.10.2015 10:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Sa, 17.10.2015 10:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Der Bundesverband Freier Theater e. V. (zukünftig: Bundesverband freie Darstellende Künste e. V.) feiert sein 25-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltet er vom 15. bis 17. Oktober 2015 unter dem Titel »vielfalt gestalten – frei und fair arbeiten« einen bundesweiten und internationalen Fachkongress. Die künstlerischen Erfolge derer, die gewöhnlich als Freie Szene bezeichnet werden, sind unübersehbar. Die Darstellenden Künste in Deutschland sind ohne die Freien nicht mehr zu beschreiben. Wie müssen Freiheit und Fairness ausgestaltet werden, damit die Potentiale zur Geltung kommen? Dem will der Kongress in den vier Programmlinien »Theaterstrukturen der Zukunft«, »Zwischen Berufung und Beruf«, »Kulturelle Bildung« und »Schlaglicht Europa« nachgehen mit einem vielfältigen Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops.


Gefördert von: der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Kulturbehörde Hamburg, Heinrich Böll Stiftung Veranstaltet von: Bundesverband freier Theater, K3 Tanzplan Hamburg und Kampnagel


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de