Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Frohe Ostern! Die Kampnagel-Kasse und das Kartentelefon bleiben über die Ostertage (19.-22.04.) geschlossen, aber der Webshop ist durchgehend geöffnet. Mehr Infos unter Service > Tickets

Zurück zur Übersicht

Jenny Beyer:
Tanz sehen - Ein Kollaboratorium

 
  • © Thies Rätzke
  • © Thies Rätzke
Tanz
  • Di, 11.08.2015 18:00
    Kampnagel – K3
  • Fr, 14.08.2015 18:00
    Kampnagel – K3
  • Sa, 15.08.2015 18:00
    Kampnagel – K3

Im Rahmen des Probenprozesses zu Glas, dem zweiten Stück ihrer Trilogie zum Verhältnis von Publikum und Tanz, lädt die Hamburger Choreographin Jenny Beyer zu einem kollaborativen Laboratorium ein. Die ChoreographInnen Nora Elberfeld, Lea Moro, Giorgia Nardin, Ursina Tossi, Roger Sala Reyner und Antje Velsinger sowie der Musiker Jetzmann und der Dramaturg Igor Dobričić widmen sich eine Woche lang dem Zuschauen an sich. Ihre unterschiedlichen Ästhetiken und Arbeitsweisen bilden das Ausgangsmaterial für eine Auseinandersetzung über Wirkung und Rezeption von Tanz.
In drei Offenen Studios sind ZuschauerInnen dazu eingeladen, mit ihrem Blick AUF den Tanz die Woche zu begleiten. Von Bewegung ausgelöste Assoziationen und innere Bilder werden gesammelt und Sehgewohnheiten befragt: Was sehe ich, wenn ich Tanz sehe? Wie verarbeite und verstehe ich das Gesehene? Wie können die Außenperspektiven von Zuschauenden in einem Stück integriert werden?


Tanz sehen - ein Kollaboratorium ist ein Projekt von Jenny Beyer in Kooperation mit K3 | Tanzplan Hamburg und findet im Rahmen der Produktion Glas statt.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de