Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Collien Konzert & Theater präsentiert:
Heaven can wait Chor (bis 03.01.2016)

 
  • © Frank Siemers
  • Mo, 21.12.2015 19:00
    Kampnagel – K6
  • Di, 22.12.2015 19:00
    Kampnagel – K6
  • Fr, 25.12.2015 15:00
    Kampnagel – K6
  • Sa, 26.12.2015 19:00
    Kampnagel – K6
  • So, 27.12.2015 19:00
    Kampnagel – K6
  • Mo, 28.12.2015 19:00
    Kampnagel – K6
  • Mi, 30.12.2015 19:00
    Kampnagel – K6
  • Do, 31.12.2015 18:00
    Kampnagel – K6
  • Sa, 02.01.2016 19:00
    Kampnagel – K6
  • So, 03.01.2016 19:00
    Kampnagel – K6

Collien Konzert & Theater präsentiert:

Heaven can wait  - Best of Rock and Pop
Über 30 (G)Oldies – über 2.000 Jahre live on stage!

21. Dezember bis 22. Dezember
25. Dezember bis 28. Dezember
30. Dezember bis 31. Dezember
02. Januar 2016 bis 03. Januar 2016

Beginn: jew. 19 Uhr, 25.12. um 15 Uhr, 31.12. um 18 Uhr

Tickets: Kampnagel Kasse 040 270 949 49, im WEBSHOP und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Wenn alt sein heißt, dass man zu Hause sitzt, sich von Volksmusiksendungen oder alten Kuli-Shows einlullen lässt, und der Höhepunkt der Woche das Bingo-Spiel beim Seniorentreff ist, dann sind diese Herrschaften junge Hüpfer. Denn bei diesem Chor – Mindestalter 70 Jahre – stehen auch der Weihnachtszeit nicht etwa "Stille Nacht" oder "O du fröhliche" auf dem Programm.

Seit der Premiere im August 2013 im St. Pauli Theater hat dieser "Jungbrunnen-Chor" eine große Fan-Gemeinde um sich versammelt. Denn bei den über 30 Sängerinnen und Sängern stehen ausschließlich die Hits ihrer Enkel auf dem Notenblatt: "Smells like Teen Spirit" von Nirvana, "Viva la Vida" von Coldplay, "Sie ist weg" von den Fantastischen Vier, "Die perfekte Welle" von Juli oder "Gekommen um zu bleiben“ von Wir sind Helden. Begleitet werden sie allabendlich von einer fetzigen Band von Profimusikern. Und das Publikum? Ist zwischen 17 und 87 und feiert.

Der musikalische Leiter ist Jan Christof Scheibe. Der Sohn eines Kantors ist selber ein Allrounder und kennt die Hamburger Musikszene wie kaum ein anderer - er war Mitglied in vielen Bands, ist Komponist, Arrangeur sowie Musikproduzent in einer Person.


  • Mit: Joanne Bell, Volker Busenbender, Ulf Deutsch, Klaas Deuzeman, Gisa Findorff, Helmke Franzius, Horst Freise, Peter Genkel, Roland Geck, Hans-Jürgen Grapenbrade, , Monika Gutte, Ingrid Jesse, Arnold Kabelitz, Sundolf Köhler, Christa Krikula, Birgit Kuhl, Dorothea Kyrieleis, Helga Le Comte,
  • Künstler/ in: Heinrich Möller, Gisela Müller-Madaus, Wiebke Reiners, Astrid Rossa, Ruth Rupp, Evamarie Scheibe, Hannelore Schmidt-Keune, Albrecht Schneider, Bärbel Schweinsberg, Gert Steinbach, Sigrid Steinweg, Birgit Stiebeling,
  • Mit: Wilhelm Tiemann, Erika Vanselow, Jens Wark, Gundula von Zitzewitz
  • Band: Johannes Arzberger, Sebastian Behnk, Lars Hansen, Bo Heart, Martin Langer, Mirko Michalzik, Lars Plogschties, Sönke Rust, Arne Straube
  • Leitung: Jan Christof Scheibe
  • Bühnenbild / Kostüme / Video: Eva Humburg
  • Choreografie: Susanne Hayo / Gabriele Gierz
  • Beratung: Samuel Weiss
  • Regieassistenz: Britta Schmidtke

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de