Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2015
Nils Frahm:

EXKLUSIVES SOMMERKONZERT

 
  • © Alexander Schneider
Musik
  • Di, 11.08.2015 20:00
    Kampnagel – K6

Nils Frahm sprengt mit Klavier und Elektronik Genres und Grenzen und bringt weltweit ein neues Publikum zum Hinhören und Wegdriften in Konzertsälen.

Selten war ein Konzert so schnell ausverkauft, wie das von Nils Frahm im Mai auf Kampnagel. Währenddessen hat der in Hamburg geborene Pianist, der weltweit Konzertsäle mit Elektronik und Klavierläufen in entrückte Rausch-Zustände versetzt, nachgelegt: Er gründete den Piano Day, einen Feiertag für das Klavier am 88. Tag im Jahr, und veröffentlichte dazu sein kostenloses Album „solo“. Gleichzeitig rief er zu Spenden auf für den Bau des größten Klaviers der Welt, das M450 des Klavierbauers David Klavins, auf dessen Prototyp Frahm sein „Solo“-Album einspielte. Im Juni erscheint außerdem auf Erased Tapes Records sein Album mit der Musik zu Sebastian Schippers Berlinale-prämiertem Film „Victoria”. Damit verfolgt Frahm sein Genre sprengendes Update der Klaviermusik des 21. Jahrhunderts konsequent weiter: Niemand oszilliert so elegant zwischen Pop, Neuer Musik, Jazz und Clubmusik. Frahms Stücke sind sich zwar ihrer Vorläufer wie John Cage oder Philip Glass bewusst, aber sie definieren sich durch ihre Nachbarschaft zu den elastischen Beats und Produktionstechniken elektronischer Tanzmusik. Für das Sommerfestival arbeitet Frahm an einem Spezialprogramm, mehr Infos dazu bald an dieser Stelle.



Präsentiert von 917xfm, Hanseplatte und ByteFM.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de