Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

klub katarakt 2015 - 10 Jahre
Donnerstag 22.01.:

Porträt Lois V Vierk

 
Musik
  • Do, 22.01.2015 18:00
    Tagesticket
    Festivalzentrum

Die weltweit bekannte US-amerikanische Komponistin Lois V Vierk hat ein höchst eigenständiges Werk geschaffen, das sich sowohl aus der Erfahrung des Minimalismus als auch aus ihrer 10-jährigen Beschäftigung mit Gagaku, der japanischen Hofmusik mit jahrhundertelanger Tradition speist. KLUB KATARAKT präsentiert ein Porträt dieser faszi nierenden Komponistin, vom fi ligranen Inside-Piano-Stück über (virtuelle) sechs Trompeten, die einen Doppler-Effekt erschaffen, bis hin zum intensiven Sound von fünf lauten, mikrotonal verstimmten E-Gitarren. Eingeleitet wird der musikalische Teil des zweiten Festival- Tags durch den Schweizer Perkussionisten Christian Wolfarth, der sich seit Mitte der achtziger Jahre neben dem Jazz mit verschiedenen Formen der Improvisation sowie mit komponierter Neuer Musik beschäftigt. Bei KLUB KATARAKT wird er sein aktuelles Solo-Programm vorstellen: Als gnadenloser Reduktionist schafft Wolfarth auf nur wenige Becken beschränkt eine unerhörte, erstaunliche, tiefgründige und berührende Musik.

18:00 PODIUMSGESPRÄCH ZU LOIS V VIERK mit Jan Feddersen, Robert Engelbrecht und Claudia Rüegg

19:30 SOLO CYMBALS MIT CHRISTIAN WOLFARTH

20:30 PORTRÄTKONZERT LOIS V VIERK mit Claudia Rüegg, L’art pour l’art und Gästen

Tagesticket für 22.1. hier.
Festivalpass hier.
Gesamtes Festivalprogramm hier.
 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de