Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Kulturlandschaft Deutschland:
Kulturforum

Theorie
  • Mo, 17.11.2014 19:00
    Kampnagel – KMH

Im Laufe der letzten drei Jahrhunderte hat sich in Mitteleuropa ein brillantes Netzwerk von Kulturinstitutionen etabliert, um das uns der Rest der Welt beneidet. Entstanden durch feudalistische Strukturen in zahlreichen Kleinstaaten wurde daraus eine vom Staat subventionierte Kulturlandschaft. Diese Subventionen werden vergeben, weil Kultur als Bildungsfaktor gilt und jedem zugänglich sein soll. Dieses System ist bedroht. Nicht nur durch zunehmende Haushaltsknappheit der Kommunen und das aktuell diskutierte Freihandelsabkommen, sondern generell durch das um sich greifende Denken und Handeln nach rein marktwirtschaftlichen Kriterien. Das Kulturforum Hamburg lädt zur Podiumsdiskussion.

Gäste

Prof. Dr. Erika Fischer-Lichte, Theaterwissenschaftlerin, FU Berlin

Adrienne Goehler, Kultursenatorin a.D., Publizistin und Kuratorin

Carsten Jung, Projektmanager „Europastraße Historische Theater“

Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de