Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Yolanda Gutiérrez & Projects:
Dead Dance Zone

 
  • © Anja Winterhalter
  • © Sinje Sabine Hasheider
  • © Sinje Sabine Hasheider
  • © Sinje Sabine Hasheider
  • © Sinje Sabine Hasheider
Tanz
  • Mi, 03.12.2014 20:00 [Premiere, Uraufführung]
    Kampnagel – K1
  • Do, 04.12.2014 20:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1
  • Fr, 05.12.2014 20:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1
  • Sa, 06.12.2014 20:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1

Der Tod ist für Mexikaner »eines ihrer liebsten Spielzeuge und ihre am längsten währende Liebe«, schrieb einst der Nobelpreisträger Octavio Paz. Inspiriert durch den mexikanischen »Dia de los Muertos« entsteht in dem intermedialen Tanz-, Theater- und Installationsprojekt DEAD DANCE ZONE ein Dance macabre des 21. Jahrhunderts, der das heutige Verhältnis zum Sterben anhand der vergänglichsten aller Künste befragt – des Tanzes. Bei dem interaktiven Rundgang durchs Totenreich begegnen die Zuschauer dem Tod, der die Skelette zum Tanzen bringt. Spuren zurückgelassener Artefakte deuten auf europäische und mexikanische Tanzgeschichte hin und führen tiefer in das Tanzjenseits hinein. Wie und als was jemand wieder ins Leben zurückkehrt und ob man wirklich mit dem Tod tanzen kann, erfährt man in der DEAD DANCE ZONE. Kommen Sie und feiern Sie das Leben! Sie werden erwartet!


  • Choreografie: Yolanda Gutiérrez
  • Dramaturgie: Anja Winterhalter
  • Visuals: Irene Petropoulou, Jim Lacy
  • Tänzer/ -in: Ana Jordao, Ben Skinner, Sofia Kakouri
  • Musik: Trio Faber & Alex Zampini
  • Visuals: Gonzalo Barahona
  • Special guests: Abel Coelho,Vanessa DeWolf, Zyanya Amezcua, Timo Behnke, Judith Mauch, Livia Marques
  • Design: www.amelie-illustration.de

Eine Produktion von yolanda gutiérrez & projects und Kampnagel.
Gefördert von: Kulturbehörde Hamburg


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de