Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Sebastian Fitzek:
Das Schiff des Grauens

 
  • © Helmut Henkensiefken
  • Sa, 08.11.2014 19:30
    Kampnagel – K2 Ausverkauft

Als Garant für Nervenkitzel ist Sebastian Fitzek gern gesehener Gast auf dem Hamburger Krimifestival. Nachdem er uns 2012 mit »Abgeschnitten» in die Rechtsmedizin und 2013 mit »Der Nachtwandler« auf einen schlafwandlerischen Albtraum geschickt hat, lehrt er uns mit seinem neuen packenden Psychothriller »Passagier 23« (Droemer) wieder das Fürchten, dieses Mal mit einem Horrortrip auf hoher See: Durchschnittlich 23 Passagiere verschwinden jedes Jahr spurlos auf Kreuzfahrtschiffen. Nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt!

Während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff »Sultan of the Seas« verliert der Polizeipsychologe Martin Schwartz Frau und Sohn. Die Geschehnisse werden nicht aufgeklärt und als Selbstmord abgetan. Seither betäubt sich das psychische Wrack mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Bis ihn der Anruf einer seltsamen alten Dame wachrüttelt: Er müsse unverzüglich an Bord der »Sultan« kommen, es gebe Hinweise darauf, was seiner Familie zugestoßen sei. Ein vor Wochen verschwundenes Mädchen ist wieder aufgetaucht – traumatisiert und mit dem Teddy seines Sohnes im Arm. Martin Schwartz wirft den Vorsatz über Bord, nie wieder einen Fuß auf ein Kreuzfahrtschiff zu setzen und wird vor der Kulisse des Luxusliners in einen Strudel von Schreckensszenarien und kriminellen Machenschaften gezogen. Ein Ort ohne Entkommen wie geschaffen für das perfekte Verbrechen. Nach der Lektüre ist zu überlegen, ob der nächste Urlaub lieber zu Land geplant werden sollte…


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de