Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Dirk van Versendaal, Michael Koglin, Anette Hinrichs:
Hamburger Abend

  • Sa, 08.11.2014 19:00
    Kampnagel – K1

Was wäre das Krimifestival ohne waschechte Hamburger Krimiautoren? Am Hamburger Abend präsentieren Anette Hinrichs, Michael Koglin und Dirk van Versendaal ihre neuen Romane: Von der Hansestadt bis nach Schweden geht es in »Die Engel warten nicht« (btb), dem Debüt des Journalisten und Krimiautors Dirk van Versendaal. Die beiden Autodiebe Knut Giovanni Myrbäck und Jan Holzapfel glauben, einen echt dicken Fisch an der Angel zu haben: ein Audi Q7. Doch dann gibt es eine Leiche auf einem brennenden Feld, kurz darauf liegt ein Toter in Jans Werkstatt. Knut und Jan müssen fliehen, es geht nach Norden, Richtung Stockholm. Als sie auf Heidi Olofsson, eine frustrierte Krankenschwester, und deren Mitbewohnerin treffen, geraten die Dinge außer Kontrolle. Das Quartett flieht auf eine Schäreninsel. Wie viele Zufälle muss es geben, dass das Leben von vier Unbekannten vom Sog des Verbrechens bestimmt wird?

Falsche Fährten bestimmen Michael Koglins Thriller »Der Mädchenmacher« (Goldmann). Die junge Polizistin Lina Andersen ermittelt in einem besonders brutalen Mordfall in der militanten Tierschutzszene: Auf einer festlich gedeckten Tafel ist angerichtet, und zwar die zerteilte und aufwändig garnierte Leiche der Tierschützerin Karen Kreft. Lina Andersen schleust sich in ihrem zweiten Fall in die Tierschutzorganisation ein und bemerkt viel zu spät, dass sie einer falschen Fährte folgt und selbst in den Fokus eines Serienkillers geraten ist, der wie im Blutrausch mordet.

Michael Koglin ist freier Journalist und Schriftsteller in Hamburg. Neben Kriminalromanen hat er Kurzgeschichten, Kinder- und Sachbücher sowie zahlreiche Drehbücher und Theaterstücke verfasst und wurde vielfach ausgezeichnet.

Auch die in Hamburg geborene und in München lebende Autorin Anette Hinrichs legt in »Das Siebte Symbol« (Leda Verlag) eine packende Fährte nach der anderen. Die Hamburgerin Malin Brodersen ermittelt in ihrem zweiten Fall: An einem herrlichen Junitag wird in feinster Alstergegend eine Leiche gefunden. Die Hinweise führen die Kommissarin und ihre Kollegen vom LKA vom Rondeelteich zu einer Jura-Elite-Hochschule, wo sie ein Netz aus Intrigen und Lügen zu entwirren haben. Im Freundeskreis des Opfers stoßen sie zunächst auf eine Mauer des Schweigens. Erst als Malin verdeckt ermittelt, und ein renommierter Ruderklub ins Visier der Polizei gerät, kommt sie der Lösung des Falls näher. Dabei deckt sie ein Geheimnis auf, das in die höchsten Kreise der Hamburger Gesellschaft und in die Abgründe der menschlichen Seele führt.


  • Mit: Dirk van Versendaal, Michael Koglin, Anette Hinrichs
  • Moderator/ -in: Lars Haider

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de