Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Michael Robotham:
Er will dich beschützen, er will dich vernichten

 
  • © Stefan Erhard
  • Do, 06.11.2014 20:00
    Kampnagel – K1 Ausverkauft

Es ist nichts, worauf sie mit dem Finger zeigen kann: Meist ist es nur ein winziger Lufthauch in ihrem Nacken oder ein Schatten in ihrem Augenwinkel, der Marnie Logan das Gefühl gibt, beobachtet zu werden. Seit ihr Mann Daniel spurlos verschwand und ihr einen Riesenhaufen Spielschulden hinterließ, lebt Marnie in Angst. Sie wird zur Sexarbeit gezwungen, um die Schulden zurückzuzahlen und ihre beiden Kinder zu ernähren. Nachdem sie ihr Zuhälter geschlagen hat, wird er tot im Wasser gefunden, und Marnie gerät unter Mordverdacht. Völlig verzweifelt sucht sie die Hilfe des an Parkinson erkrankten Psychiaters Joe O’Loughlin. Joe sorgt sich um Marnie, weil sie nicht über ihre Vergangenheit sprechen will. Der Therapeut vermutet, dass sie ihm etwas verschweigt. Dieser Verdacht verstärkt sich, als er Marnies früheren Psychiater aufsucht, dessen Namen Joe aus einem Album hat, das Daniel seiner Frau zum Geburtstag schenken wollte: Es ist voller Bilder, Interviews mit Freunden, ehemaligen Lehrern, alten Liebschaften und Arbeitskollegen. Aber das Buch erzählt nicht die Geschichte, die man erwartet …
»Erlöse mich« (Goldmann) ist bereits der neunte Roman des australischen Schriftstellers Michael Robotham, in denen fast immer Detective Vincent Ruiz gemeinsam mit dem renommierten Psychotherapeuten Joe O’Loughlin ermittelt. Michael Robotham war als Journalist für große Tageszeitungen und Magazine in London und Sydney tätig, bevor er sich ganz seiner Schriftstellerlaufbahn widmete. Mit seinen Romanen sorgte er international für Furore und wurde vielfach ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Lesung zeigen wir im Alabama-Kino exklusiv die »Neben der Spur: Adrenalin«-Thriller-Verfilmung mit Ulrich Noethen, die erst 2015 im ZDF zu sehen sein wird.


  • Text: Michael Robotham
  • Moderator/ -in: Jörg Thadeusz
  • Deutscher Text gelesen von: Ulrich Noethen

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de