Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Jenny Beyer:
Zoom

Tanz / Theorie
  • Sa, 11.10.2014 17:00
    Kampnagel – K2
  • Sa, 25.10.2014 17:00
    Probebühne im 2. Stock des Verwaltungsgebäudes
  • Do, 20.11.2014 18:00
    mit Anne Kertsing
    Probebühne im 2. Stock des Verwaltungsgebäudes
  • Do, 04.12.2014 18:00
    mit den TänzerInnen Nina Wollny, Matthew Rogers und Chris Leuenberger
    Kampnagel – K2
  • Di, 09.12.2014 18:00
    mit den TänzerInnen Nina Wollny, Matthew Rogers und Chris Leuenberger
    Kampnagel – K2
  • Fr, 09.01.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Mi, 04.02.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Do, 12.02.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Do, 19.02.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Mi, 22.04.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Do, 30.04.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Do, 07.05.2015 18:00
    Kampnagel – K2
  • Fr, 15.05.2015 18:00
    Kampnagel – K2

Was Tänzer und Zuschauer nur selten miteinander erleben, sind die Proben zum Stück. Die Hamburger Choreographin Jenny Beyer möchte dies ändern und lädt zu sich ins Studio ein, um ZuschauerInnen in die Arbeit für ihr nächstes Tanzstück einzubeziehen. Es widmet sich Möglichkeiten der Nähe zwischen Publikum und KünstlerInnen. Bis zur Premiere des Stücks LIEBE im Mai möchte Jenny Beyer in einer Serie von offenen Studios viele oder einzelne Momente des Probenprozesses mit potentiellen Publikumsmitgliedern teilen. Dies ist der Beginn einer drei jährigen Recherche, in der sie sich mit der Wahrnehmung und mit der Rezeption von ZuschauerInnen beschäftigen wird und die Erfahrbarkeit von Tanz mit Publikum erproben möchte.

Kontakt für persönliche Einladungen zu den OFFENEN STUDIOS: produktion@patett.de

Uraufführung LIEBE von Jenny Beyer am 20.05. um 19:30.


ZOOM wird gefördert durch die Hamburgische Kulturstiftung und die dreijährige Konzeptionsförderung der Kulturbehörde Hamburg in Koproduktion mit Kampnagel Hamburg und Theater Freiburg.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de