Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Geheimagentur / Frank Spilker / Kristof Schreuf / Schwabinggrad Ballett / Boy Division / F.S.K.:
WIR NENNEN ES HAMBURG/ Eröffnung

 
Musik
  • Sa, 11.10.2008 20:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Zur Eröffnung des interdisziplinären Kunstfestivals WIR NENNEN ES HAMBURG von Kunstverein Hamburg und Kampnagel, gefördert durch die Hamburgische Kulturstiftung, lassen wir es krachen: Nach der Eröffnung der Ausstellung mit Kaffee und Kuchen um 16h im Kunstverein geht es mit dem Shuttle-Bus zu Kampnagel, wo um 19:00 PERSPEKTIVE HAMBURG und um 19:30 die Uraufführung von LIGNAs DER NEUE MENSCH laufen. Danach kommt der Umtrunk für alle zum Tanken der nötigen Portion Ausdauer, denn dieser Tag und erst die Nacht werden aufregend und lang: Das legendäre musikalisch-mobile Aktions-Einsatzkommando SCHWABINGGRAD BALLETT, bestehend aus einem heißen Pool von Musikern, Aktivisten und/oder Künstlern, ist bereits bei der Eröffnung im Kunstverein aktivund wird den Einzug nach Kampnagel begleiten. Dann kommt die nächste Sensation in Gestalt der Kunstgroßlangzeitband mit Hamburger Wurzeln F.S.K.: Die deutsche Lieblingsband von John Peel, die dieser mehrfach zu seinen legendären Sessions einlud, istseit Anfang der 80er aktiv und tonangebend. Mit ihrer in diesem Jahr erschienenen 12. Platte übersetzen sie digital geschraubte Beats des zeitgenössischen R&B in straighte Songs mit komplexen Rhythmen – und klingen teilweise wie zu ihren Anfängen nach frühem Postpunk und Disco. Durch die Nacht geht es dann weiter mit den ebenso legendär-charismatischen Hamburgern BOY DIVISION,die ihr neues Vinyl-Album vorstellen und begießen werden, was in der Regel im gemeinsamen Exzess mit dem Publikum endet. Die Geheimagentur sorgt bei diesem Spezial-Gig für das konzeptionelle spezielle Etwas. Und als noch mal Zusatz-Special haben Frank Spilker (Die Sterne, Frank Spilker Group) und Kristof Schreuf(Kolossale Jugend, Brüllen) ihre tatkräftige Unterstützung angekündigt: Eröffnungsspektakel de Luxe!Das Kunstfestival WIR NENNEN ES HAMBURG wird von der Hamburgischen Kulturstiftung gefördert.SA-11.10. SA-11.10. SA-11.10. SA-1116:00 im Kunstverein, danach um 21:00 auf Kampnagel/ Karten: 12€ (8€ erm.)



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de