Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Laika Verlag:
Babylonia Be a good dissident. PASOLINI COMUNISTA DISSIDENTE

Theorie
  • Di, 27.05.2014 20:00
    Kampnagel – K2

Mit einer Podiumsdiskussion über den italienischen Filmemacher und Publizisten Pier Paolo Pasolini setzen wir die erfolgreich gestartete Reihe BABYLONIA – BE A GOOD DISSIDENT fort, eine Kooperation mit dem Hamburger Laika Verlag. Pasolinis Filme und Texte sind politisch erstaunlich weitsichtig. In seiner Arbeit sah er das heutige Europa der Konzerne als weitgehend antidemokratische Realität bereits voraus. Die These, europäische Demokratie sei ein rein bürokratischer Prozess, der in Wahrheit der Logik des Kapitalismus unterworfen sei, formulierte er bereits in den 70er Jahren als »das schamlose Formale der Demokratie«. Die Werke Pasolinis geben Anlass für eine kritische Hinterfragung der Politik der Gegenwart und fordern auf zur Rückeroberung eines demokratischen Prozesses, aus dem sich die Gesellschaft selber bestimmen kann.


PODIUMSDISKUSSION MIT

Prof. Giorgio Galli (Universität Mailand), Roberto Chiesi (Centro Studi-Archivio Pasolini, Bologna), Prof. Costas Douzinas (Birbeck University London), Dr. Gesine Hindemith (Universität Erfurt) und Christiane Müller-Lobeck (Autorin, Hamburg)

MODERATION UND ÜBERSETZUNG Fabien Kunz (Universität Hamburg)

ES LIEST Michael Weber

KOOPERATIONSTEILNEHMER GOLEM, Kinemathek - Metropolis, Istituto Italiano di Cultura Hamburg

 

Im Mai zeigt das Metropolis Kino eine Pasolini Retrospektive.


Eine Kooperation von Kampnagel mit dem Laika Verlag in Zusammenarbeit mit Centro Studi - Archivio Pasolini,
Universität Hamburg.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de