Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, im November finden keine Veranstaltungen in den Hallen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

KUNST UND KNECHTSCHAFT - PODIUMSDISKUSSION ÜBER KULTURSUBVENTION

Theorie
  • So, 13.04.2014 20:00
    Kampnagel – P1

Die Vattenfall-Lesetage in Hamburg fi nden nicht mehr statt – das ist die Konsequenz aus der scharfen Kritik am Greenwashing eines Großkonzerns. Mit dem Ausstieg Vattenfalls als Kultursponsor stellen sich erneut und verschärft Fragen: Wie wird Kultur gemacht, und wer bezahlt sie? In welcher Form ist die Gesellschaft bereit, ihre Kultur zu fördern und zu bezahlen? Wie korrumpiert die »Knechtschaft« die geschaffene Kultur? Wer garantiert die Freiheit der Kunst? Die Podiumsdiskussion zum Auftakt der HEW-Lesetage (Hamburger Energie
Wechsel) erörtert Risiken und Nebenwirkungen der Kultursubvention.

 MIT Karin Beier (Schauspielhaus), Marie Rötzer (Thalia Theater), Christine Ebeling (Gängeviertel), Melissa Logan (Chicks on Speed), Georg Seeßlen (Kritiker), Amelie Deuflhard (Kampnagel), Hanna Mittelstädt
(Edition Nautilus) 

MODERATION Heide Soltau


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de