Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Taswir Projects:
Halle [0]: Running Commentary zum Programm auf Kampnagel

Theorie
  • Mi, 02.04.2014 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Mi, 09.04.2014 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Mi, 16.04.2014 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Mi, 23.04.2014 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Mi, 30.04.2014 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Das neue Format HALLE [0] eröffnet einen performativen Zwischenraum und »liest« das, was auf den Bühnen Kampnagels passiert: als Erfahrung, Traum, Kunst, politische Intervention, Subversion, Kritik, Witz oder Dummheit. Das wöchentlich stattfi ndende Seminar versteht sich als ein öffentlicher »running commentary«, als Diskussionsort, als assoziative Arbeit und wachsende Materialsammlung zum laufenden Programm. Eingeladen sind Studierende, Profi s, Theaterleute, Besucher und alle, die Lust haben, mitzureden, beizutragen, zuzuhören. Prof. Dr. Shulamit Bruckstein Çoruh, Denkerin, Kuratorin und Netzwerkerin, verbindet unter dem Label TASWIR PROJECTS universitäre, künstlerische sowie andere Plattformen des Wissens und erfindet internationale Formate einer frei assoziierenden Forschung – jenseits
von interdisziplinären Programmen und jenseits nationaler Identitäten. Gemeinsam mit dem Theaterwissenschaftler Bertrand Schütz führt sie durch den Diskussionsdschungel.


Halle [0] kooperiert mit dem TASWIR Seminar Forum Humanum im Café Leonar und der Universität Hamburg.
TASWIR PROJECTS ist ein Projekt von ha’atelier.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de