Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

This Ain't Africa
Kettly Noel / Donko Seko und Koffi Koko:

Un Tango Avec Le Baron

 
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
  • © Katja Illner
Tanz
  • Mi, 02.04.2014 19:00 [Premiere]
    Kampnagel – K1
  • Do, 03.04.2014 19:00
    Kampnagel – K1

Zwei Künstler begegnen sich in einem gemeinsamen Tanzstück. Die Choreografin und Tänzerin Kettly Noël beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Identität und dem Kampf um die Position afrikanischer Künstlerinnen und Frauen. In Mali gründete sie Donko Seko, eine Organisation, mit der sie die Möglichkeit für Tanzworkshops und choreografische Forschung schuf. Ihr tänzerisches Gegenüber ist der in Benin und Frankreich lebende Voodoo-Priester, Tänzer und Choreograf Koffi Kôkô, der als einer der bedeutendsten Mitbegründer der modernen afrikanischen Tanzszene gilt. Er kreierte einen choreografischen Stil, dessen rituelle Ausprägungen zur Grundlage seiner Rezeption und Neuschöpfung moderner Tanz- und Theaterkultur wurde. UN TANGO AVEC LE BARON beschreibt eine surreale Reise durch verschiedene Körper- und Transformationszustände. Die Künstler kreieren eine zugleich philosophische wie spielerische Reflexion über die Fantasien und Erinnerungen, die den tanzenden Körper bewohnen: ein Spiel, in Rollen hineinzuschlüpfen und sie wieder zu verlassen.


  • Tanz, Konzept: Kettly Noel, Koffi Koko
  • Musik: Udo Moll

PRODUKTION Dance Dialogues Africa, Donko Seko

Dieses Projekt ist koproduziert durch tanzhaus nrw, Hellerau Europäisches Zentrum der Künste Dresden und
Kampnagel im Rahmen von DANCE DIALOGUES AFRICA.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de