Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DON'T YOU WORRY, SUMMER IS COMING! Der Pre-Sale für ausgewählte Veranstaltungen des Internationalen Sommerfestivals 2019 ist gestartet!

Zurück zur Übersicht

Jenny Beyer:
Duett

 
  • © Simone Scardovelli
  • © Thies Raetzke
  • © Thies Raetzke
  • © Thies Raetzke
  • © Thies Raetzke
Tanz
  • Mi, 30.04.2014 20:00 [Premiere, Uraufführung]
    Kampnagel – K2
  • Do, 01.05.2014 20:00
    Kampnagel – K2
  • Fr, 02.05.2014 20:00 [Publikumsgespräch]
    Kampnagel – K2
  • Sa, 03.05.2014 20:00
    Kampnagel – K2
  • So, 04.05.2014 20:00
    Kampnagel – K2

Tanz und Musik sind wohl das ästhetisch meist diskutierte und historisch umstrittene Kunstpaar der vergangenen Jahrhunderte. Bis zu seiner Emanzipation, folgte der Tanz der Musik. Seither suchen beide nach Formen, ihr Verhältnis neu zu denken. In ihrem neuen Stück DUETT widmet sich die Hamburger Choreografin Jenny Beyer in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Jetzmann nun der berührenden und expressiven Wirkung von Musik auf Tanz. Sie schafft einen Raum für drei Duette der Begegnung zwischen jeweils einem Tänzer und einem Musikstück von Frédéric Chopin. Ein fragiles Miteinander steht auf dem Spiel und wirft die Frage auf, ob eine Choreografie des Hörens sichtbar gemacht werden kann. Während sich Jenny Beyer und ihre Tänzerkollegen Chris Leuenberger und Nina Wollny der komplexen Aufgabe stellen, zu und mit der Musik zu tanzen, sind die Zuschauer auf das eigene Hören und Sehen zurückgeworfen. Wie hört man Musik, wenn man sie sieht und warum bewegt sie den Tanz so sehr?

 



Eine Produktion von Jenny Beyer und Kampnagel. Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg. Mit Unterstützung der Dampfzentrale Bern und K3-Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de