Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Jean-Louis Martinelli:
Thalia Lessingtage: Eine Nacht Im Präsidentenpalast

 
  • © Victor Tonnelli
  • © Victor Tonnelli
  • © Victor Tonnelli
  • © Victor Tonnelli
Theater & Performance
  • Sa, 25.01.2014 20:00 [Premiere]
    Französisch mit deutschen Übertiteln
    Kampnagel – K1
  • So, 26.01.2014 19:00
    Französisch mit deutschen Übertiteln
    Im Anschluss an die Vorstellung am 26. Januar fi ndet ein Gespräch mit Jean-Louis Martinelli und dem Ensemble statt.
    Kampnagel – K1

Jean-Louis Martinelli ist Regisseur und Intendant des Théâtre Nanterre-Amandiers in Paris. Im Rahmen der Thalia Lessingtage 2014 ist er zum ersten Mal zu Gast in Hamburg. In seinen Arbeiten setzt er sich mit den Lebensrealitäten in verschiedenen afrikanischen Staaten auseinander. Sein neuestes Stück entstand in Burkina Faso: Anhand des Films »Bamako« des mauretanischen Filmregisseurs Sissako entwickelte er mit seinen Schauspielern einen Theaterabend über die ökonomische Realität des Landes. Entstanden ist ein Blick hinter die Kulissen der Macht: Ein Präsident und die First Lady laden einen ausländischen Investor in ihre Residenz. Um dem Abend Glanz zu geben, engagieren sie eine Gruppe von jungen Musikern. Mit den Mitteln der polit-ökonomischen Farce beschreibt Martinelli die Schwierigkeiten eines postkolonialen Kontinents: Entgleisungen und Exzesse, Schulden, Korruption, Prostitution, Strukturanpassung und kulturelle Scheinprojekte.


  • Regie: Jean-Louis Martinelli
  • Musik: Ray Léma
  • Musiker : Bil Aka Kora
  • Schauspieler/ -in: Malou Christiane Bambara, Jeanette Gomis, K. Urbain Guiguemde, Nongodo Ouedraogo, Nicolas Pirson, Odile Sankara, Moussa Sanou, Blandine Yameogo

Eine Produktion des Théâtre Nanterre-Amandiers im Rahmen der Thalia Lessingtage 2014.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de