Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Tanzstadt Hamburg
Verena Brakonier:

SPRACHLOCH – Duett für eine Tänzerin

 
  • © Thies Rätzke
Tanz
  • Do, 27.03.2014 20:00
    Kampnagel – P1
  • Fr, 28.03.2014 20:00 [Publikumsgespräch]
    Kampnagel – P1
  • Sa, 29.03.2014 20:00
    Kampnagel – P1

Wie kann Bewegung beschrieben werden? Wie kann Sprache in Bewegung umgesetzt und umgekehrt Bewegung in Sprache gefasst werden? Ausgehend von diesen Fragen führt Verena Brakonier in ihrem Solo Sprachloch ein Zwiegespräch mit sich selbst: Die Choreographin gibt der Tänzerin Anweisungen, die diese versucht, simultan umzusetzen. Die Aufgabe, sowohl Sprache und Anweisung als auch Bewegung und Ausführung gleichzeitig zu bewältigen führt zu einer unausweichlichen Überforderung. Angefangen bei der kleinsten Einheit im Körper, zeigen sich auf seiner stockenden und scheiternden Oberfläche innere und äußere Machtverhältnisse im Widerstreit. Das Scheitern im Tun ist Ausgangspunkt für neue Spielformen und Parallelwelten.

 

Verena Brakonier ist Choreographin und Tänzerin. Sie studierte Tanz an der Folkwang Universität der Künste Essen und war anschließend Gaststudentin im Studiengang Physical Theatre. Sie arbeitete u.a. mit Antje Pfundtner und lebt seit 2012 in Hamburg. 2013 war sie als danceWEB Stipendiatin zum Festival Impulstanz Wien eingeladen.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de