Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Workshop
Oblivia:

ART AND POSTMODERNISM

Tanz / Theorie
  • Fr, 13.12.2013 11:00
    Kampnagel – K32

Für Tanz-, Theaterschaffende und -studierende.

Der Workshop findet in Englischer Sprache statt und wird von den Oblivia-Mitgliedern Timo Fredriksson und Anna Krzystek gehalten.

Anmeldeschluss 6.12., Anmeldung mit Kurzvita unter: tanzplan2@kampnagel.de. Der Kurs findet ab 6 Teilnehmern statt.

Das finnische Performertrio Oblivia wurde 2011 im Jahrbuch Tanz zur Compagnie des Jahres nominiert; »eine echte Entdeckung«, hieß es auf Nachtkritik.de. Ihr unverwechselbarer Stil ist minimalistisch und schräg, pointiert und höchst unterhaltsam, und gelangt dabei zu beeindruckender inhaltlicher Vielschichtigkeit und hoher kritischer Reflexion. Mit ihrer Erfolgsserie ENTERTAINMENT ISLAND ist Oblivia beim Nordwind Festival auf Kampnagel zu Gast. Die Künstler von Oblivia haben sich in ihrer Arbeitsweise darauf spezialisiert, große unnahbare Themen zu wählen und aus diesen höchst komplexe, ästhetisch aber überaus minimalistische Bühnenshows zu destillieren. In ihrem Workshop „Art and Postmodernism“ vermitteln die Künstler Tools, um eine Bühnenform für große, neue Ideen zu finden. Die Teilnehmer sind eingeladen, Ideen mit Hilfe künstlerischer Techniken wie Subtilität, Humor, Präsenz und Timing sowie über Methoden wie Improvisation und Kollektivarbeit in performative Handlung und Text zu transformieren. Der Workshop, bietet die Möglichkeit, die Arbeitsweise der Gruppe aktiv kennenzulernen und – abgeleitet von Oblivias neuer Arbeit MOPMAMUSEUM OF POSTMODERN ART – die ästhetischen Strategien der Postmoderne kritisch zu reflektieren.


Eine Kooperation von K3 | Tanzplan Hamburg und Kampnagel im Rahmen der Vorstellungen von Oblivia
beim NORDWIND Festival.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de