Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Tanzplattform Deutschland 2014
Swoosh Lieu:

The Factory - Eine Besetzungsprobe

 
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
  • © Anatoli Nat Skatchkov
Tanz
  • Fr, 28.02.2014 18:00 [Premiere]
    Keine Bestuhlung
    Vorhalle
  • Fr, 28.02.2014 22:00
    Keine Bestuhlung
    Vorhalle
  • Sa, 01.03.2014 18:30
    Keine Bestuhlung
    Vorhalle

THE FACTORY nimmt die Produktion auf. Kampnagel wurde und wird besetzt als temporäre Aneignung. Der Produktionsort ist die Fabrik. Die Probe ist eine permanente Annäherung und kann nicht scheitern. Die Rollen sind verteilt, die Produktionsmittel nur geliehen. Der Streik bereits organisiert. Swoosh Lieu grüßt die Konsument_innen! Zuschauer_innen aller Länder vereinigt Euch! 

Die Mitglieder von Swoosh Lieu – Absolventinnen der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen – erzeugen eine komplexe Choreografie aus Maschinen, Objekten, Technik und Architektur, die das Publikum bewegt. 


THE FACTORY - Eine Besetzungsprobe I Performance/ Installation, 2013 from Swoosh Lieu on Vimeo.

 

 

 

 


  • KONZEPT, PERFORMANCE, PRODUKTION: Swoosh Lieu (Johanna Castell, Katharina Kellermann, Juliane Kremberg, Rosa Wernecke)
  • TECHNISCHE ASSISTENZ: Camilla Vetters
  • HOSPITANZ: Meike Weigel

Eine Produktion von Implantieren auf Naxos in Kooperation mit Theater Willy Praml Frankfurt a.M. und Frankfurt LAB. GEFÖRDERT DURCH Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, Maecenia – Frankfurter Stiftung für Frauen in Wissenschaft und Kunst


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de