Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Mart Kangro:
Waiting for tomorrow

 
  • © Tarvo Varres
  • © Tarvo Varres
  • Mart Kangro
  • Mart Kangro
Theater & Performance / Tanz
  • Fr, 06.12.2013 19:30
    in englischer Sprache. Während der Aufführung kommen tiefe Niedrigfrequenzen zum Einsatz.  
    Kampnagel – P1
  • Sa, 07.12.2013 20:30
    in englischer Sprache. Während der Aufführung kommen tiefe Niedrigfrequenzen zum Einsatz.  
    Kampnagel – P1

Mart Kangro gehört zu den international erfolgreichsten Choreografen aus dem Baltikum und ist zum ersten Mal in Hamburg zu sehen. Sein aktuelles Solo ist eine Antwort auf die vorherige Arbeit CAN’T GET NO/SATISFACTION, in der er in einer gewitzten Verbindung von Stand-Up Comedy und Choreografi e seine Entwicklung vom Balletttänzer zum zeitgenössischen Performer reflektierte. Für WAITING FOR TOMORROW wechselt er nun mit dem Publikum die Seiten und befragt seine persönlichen Sehnsüchte als Zuschauer. Er stößt dabei auf die Verbindung von Melancholie und Pathos mit den theatralen Repräsentationsmechanismen. Das Banale wird zur Schönheit und das Gewöhnliche zum Besonderen erklärt – oder mit den Worten Lars von Triers: »All the art I liked consisted of bits of melancholia. It is almost like you need melancholia to make it a ›real dish‹.«


  • Idee, Choreografie, Performance: Mart Kangro
  • Musik: Taavi Kerikmäe
  • Licht, Technikkonzept: Kalle Tikkas
  • Dramaturgische Beratung: Christina Ciupke

Eine Produktion von Kanuti Gildi Saal in Koproduktion mit SAMARA. Das Gastspiel wird gefördert von/International Network SAMARA with the support from the Long-Term Network Mobility Programme by the Nordic Council of Ministers


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de